DIY Family

Frohes Osterfest

23. April 2011

lö Mit diesem traumhaften Wetter ist Ostern einfach WUNDERBAR.  Geht das Euch auch so?
Wir sind am Ostermontag zum Brunch eingeladen. Ganz spontan.
Als kleines Mitbringsel habe ich dieses Ei gebastelt.  Die Idee fiel mir ein als ich mit den Buben die ersten Servietteneier geklebt habe. Einige Eier gingen beim Lackauftragen kaputt. Durch die Serviette konnten wir sie – schwuppdiwupp – wieder reparieren. Das sollte man ausnutzen…;-) LesTissusColbertEi2 LesTissusColbertEi1 LesTissusColbertEiSieht leicht aus, oder? Ist es jedenfalls.  Und es knackt nun so schön im Ei. Kleine Schokostreusel stelle ich mir auch gut vor. Dann raschelt das Ei… und wenn es geöffnet wird, springen die Streusel in alle Richtungen… 😉 In diesem Ei ist jedenfalls  nur ein Mini-Lutscher…
Die Reisig-basis für das Ei hatte ich noch von HIER.
LesTissusColbertEi4Ob es sich wohl leicht zerbrechen lässt? Mal sehen…
Frohes Osterfest

Karin

You Might Also Like

Leave a Reply

10 Comments

  • Reply Shabby Homedreams 23. April 2011 at 11:33

    Hallo liebe Karin,

    eine genial Idee, die zudem noch ganz zauberhaft ausschaut.

    Herzliche Grüße und dir und deinen Lieben ein gesegnetes Osterfest.

    Mary

  • Reply Freudentanz 23. April 2011 at 12:12

    Hallo liebe Karin,

    schaut super aus! Eine klasse Idee 🙂

    Ich grüß Dich ganz lieb,
    Angelina

  • Reply ★live life deeply-now 23. April 2011 at 12:19

    Euch auch wunderschöne entspannte Ostern!

    Liebste Grüße
    Nicole

  • Reply Villa Lotta 23. April 2011 at 13:06

    Wow, liebe Karin die Ostereier sehen ja toll aus und die Idee ist einfach nur klasse!
    Wünsche euch ein ganz tolles Osterwochenende,
    GLG, Lisa!

  • Reply Pünktchen 23. April 2011 at 20:00

    …darin könnte man locker auch andere kleinigkeiten wie radiergummis, zuckerl oder RINGE und dergleichen verstecken 😉

    habt schöne ostertage!
    nora

  • Reply ♥ Herzstückchen ♥ 23. April 2011 at 20:55

    Liebe Karin,

    was für eine wundervolle Idee mit den selbst gefüllten Ostereiern! Die werde ich mir für's nächste Jahr "klauen", wenn ich darf? Die zusammengesetzten Ergebnisse sind zauberhaft. Ich wünsche Dir wunderschöne Osterfeiertage mit viel Sonnenschein. Liebste Herzensgrüße, Tini ♥

  • Reply schweizergarten 23. April 2011 at 21:20

    wow, einfach toll die Idee!!!
    LG Carmen

  • Reply Nelja 24. April 2011 at 16:16

    SCHOKOstreusel? Ich wusste gar nicht, dass du sadistisch veranlagt bist. Wer soll denn die verstreuten Schokoflecken alle wieder entfernen? Dann schon lieber "Liebesperlen oder andere Zuckerdragees. Aber die Idee ist klasse. Wir haben hier so Rasseleier, das sind Musikinstrumente. Kann man ja auch selber herstellen. Nur sind die dann wahrscheinlich nicht so haltbar.

    Dir und deinen Lieben noch ein schönes Restosterfest! Grüße! N.

  • Reply Eva 24. April 2011 at 20:46

    Liebe Karin – eine tolle Idee, das muss ich mir fürs nächste Mal merken!! Und sooo schön!
    Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag heute!
    Liebe Grüße,
    Eva

  • Reply Meine grüne Wiese 27. April 2011 at 18:56

    Liebe Karin,
    das ist ja eine klasse Idee!
    Kam bestimmt gut an.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie