Kelly

Kelly´s Corner: Ein Opa für den Opa

1. September 2011
Vor ein paar Tagen hatte mein Vater/Opa unserer Kinder seinen 75. Geburtstag. Schon lange hatte ich mir viele Gedanken über ein passendes Geschenk gemacht. Aber wie das so ist mit den eigenen Eltern, das ist echt schwierig… Entweder sie kaufen sich selber, was sie brauchen oder haben keine Wünsche.
Nachdem wir zwar eine durchaus kreative, aber gänzlich unmusikalische Familie sind, fiel eine instrumentale oder gesangliche Darbietung schon mal aus. Also haben wir das gemacht, was wir ganz gut können: basteln – wir haben unseren Opa gebastelt:


Drei Tage haben die Kinder und ich immer wieder daran gewerkelt. Modelliert, trocknen lassen, gepinselt, gebogen, genäht und geklebt – immer mit einem Foto vom Opa zur Hand. Wichtige Utensilien wie Brille und Pfeife durften natürlich nicht fehlen. Es hat Spaß gemacht zuzusehen, wie die Figur dem richtigen Opa immer ähnlicher wurde.

Und so sah er dann aus, der vollendete Opa. Die Haare waren schwierig, sie hätten etwas lockiger und etwas grauer sein können, aber wir wollten am Schluss nicht alles verderben und haben es dann so gelassen. Zuletzt wurde Opa noch mit einem alten Stich von Nürnberg (die sammelt er leidenschaftlich) und natürlich seinem Fotoapparat ausgestattet.

 

Der kleine Opa wurde gut und hübsch in eine Kistchen verpackt und dazu haben wir noch eine original historische Zeitung von seinem Geburtstag verschenkt (übrigens ein ganz tolles und interessantes Geschenk für jedes Alter).
Wir haben unseren Opa toll gefeiert und er hat sich, glaube ich, richtig gefreut…
Viele Grüße, Kelly

You Might Also Like

Leave a Reply

6 Comments

  • Reply tatjana 1. September 2011 at 05:06

    ….sehr hübsch schaut er aus euer Opa, da wird er sich aber freuen der echte Opa, was für eine Arbeit aber es hat sich gelohnt, sieht toll aus!
    Alles Liebe Tatjana

  • Reply Blickwinkel 1. September 2011 at 05:36

    Ich bin sprachlos!
    So ein schönes, persönliches Geschenk habe ich, glaube ich, noch nie gesehen!
    Euer Opi muss sich doch riesig gefreut haben!
    Wo habt ihr denn noch die alte Zeitung aufgetrieben?-Das würde mich ja auch noch interessieren….

    Liebe Grüße
    Esther

  • Reply ♥L`Appartement♥ 1. September 2011 at 06:24

    Der ist ♥T♥O♥L♥L♥ geworden.Das ist eine Super- Opa Geschenkidee!!Es ist wirklich nicht leicht Geschenke zu finden die auch sinnvoll sind.Da gratuliere ich doch gleich doppelt.Zum Geburtstag und der gelungenen Überraschung♥EVELYN♥

  • Reply Tinka 1. September 2011 at 06:26

    Das ist aber wirklich eine tolle Sache!! Woher hattet ihr denn das Hemd, herrlich!! Ich hab auch eine alte Zeitung von meinem Geburtsjahr und bei meinem Sohn haben wir die an seinem Geburtstag einfach aufgehoben 🙂
    LG
    Tinka

  • Reply Renaade! 2. September 2011 at 10:50

    Ihr seid toll! ♥

    Und dem Opa gratuliere ich natürlich auch!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

  • Reply Ein Schweizer Garten 4. September 2011 at 21:05

    Oh ist das toll!
    Aus welchem Material ist denn der Kopf und die Hände? Und hast du alles selber genäht? Mensch….du hasts im Blut!
    LG Carmen (wie immer begeistert!)