Kelly

Kelly´s Corner: Meine neuen Christbaumkugeln

15. Dezember 2013
 
 
 
 
…habe ich selbst gemacht. Die Technik ist nicht neu und viele von Euch haben das auch schon probiert. Als ich zufällig einen "Spiegelkarton" (eine Seite weiß, die andere glänzend Silber von Folia) endeckt habe, war klar, dass das meine neuen genähten Christbaumkugeln werden. Sie sind so schön geworden, dass ich sie Euch unbedingt zeigen möchte.
 
 
 
 
Aus einem Kartonbogen (50 x 70 cm) sind 8 Kugeln mit einem Durchmesser von 9 cm entstanden. Auf  der weißen Seite habe ich mit einem Glas als Schablone die Kreise mit Bleistift vorgezeichnet und mit einer großen scharfen Papierschere ausgeschnitten. Jede Kugel besteht aus 4 Karton-Scheiben.
 
 
Nun war noch die spannende Frage, ob meine gute alte Nähmaschine die vier Kartonschichten packen würde… sie hat und noch sehr schön dazu! Die runden Karton-Scheiben habe ich genau gleich übereinander gelegt, in der Mitte zusammen genäht, vorsichtig in alle Richtungen geknickt und aufgefächert. Fertig!
 
 
 
 
Viel schwieriger war es tatsächlich, die Kugeln zu fotografieren, denn auf den silbernen Seiten hat sich alles gespiegelt. Momentan sind sie sehr dekorativ an einem Ast "zwischengelagert" bis sie an Heilig Abend unseren Christbaum schmücken dürfen.
 
 
Eine wunderschönen dritten Advent wünscht Euch
 
Kelly

You Might Also Like

Leave a Reply

6 Comments

  • Reply Zauberhaft Wohnen 15. Dezember 2013 at 08:23

    Guten Morgen,
    die sehen wirklich großartig aus. Auf dem ersten Foto dachte ich, sie wären zum Teil kupferfarben – hätte auch schön ausgesehen. Wobei silber bei mir dann auch besser passen würde 🙂 Ich brauche doch mal einen neue Nähmaschine…. seufz.
    Einen schönen 3. Advent wünsche ich. Lg von Haydee

  • Reply Patricia Stein 15. Dezember 2013 at 09:37

    Ganz wunderbar sehen deine Kugeln aus !

  • Reply Meine Rosarote Seite 15. Dezember 2013 at 10:39

    Dieses Jahr scheinen alle im "Papier-Bastel-Rausch" zu sein. Kann ich gut nachvollziehen 😉
    Und Deine "Kugeln" sind auch wirklich schön geworden!
    Falls Du noch andere Kugeln magst, schau doch mal bei mir vorbei!
    (http://www.meine-rosarote-seite.blogspot.de/2013/12/14turchen-papierbasteleien.html)
    Einen schönen 3.Advent wünscht Dir Vanessa

  • Reply Mermaid 15. Dezember 2013 at 10:40

    Was für eine schöne Idee! Die werde ich auf jeden Fall mit buntem gemusterten Scrapbookpapier nacharbeiten, ich brauche noch welche in rot/weiss oder rot/grau! Deine Kugeln sehen echt toll aus!

  • Reply Ein Schweizer Garten 15. Dezember 2013 at 13:02

    Die Kreise sind so perfekt geworden, dass ich gedacht habe, sie sind ausgestanzt!
    Eine tolle Bastelarbeit mit Wow-Effekt!
    Lg Carmen

  • Reply Mella Eckl 16. Dezember 2013 at 12:04

    Liebe Kelly,
    Wowww wie schön Deine Kugeln geworden sind! Normalerweise würde ich jetzt sofort starten um auch so wunderbare Kugeln zu kreieren, aber wie bei so vielen Müttern im Moment läuft mir die Zeit davon………. 😉
    Es grüßt Dich (……….im Moment schon schnaufend wie eine alte Dampflokomotive ;-)) herzlichst,
    Manuela