Adventskalender Kelly

Kleine Weihnachtsüberraschung mit Türchen N° 9 – ein DIY von Kelly

8. Dezember 2011
09p09 Kennt Ihr das? Manchmal sucht man nur eine Kleinigkeit für einen ganz netten Menschen um zu sagen: schön dass Du meine Freundin bist oder vielen Dank für Deine Hilfe. Ich habe auch so eine Freundin, die ich sehr schätze, weil ich weiß dass ich ihr alles erzählen kann und sie sich immer angeboten hat, mal meine Zwillinge zu nehmen, auch als diese noch Babys waren. Das finde ich nicht selbstverständlich, denn sie hat auch immer viel zu tun. Manchmal schaffen wir es Abends Essen zu gehen oder mal einen Wein zusammen zu trinken. Für diese Freundin habe ich ein klitzekleines Nadelkissen genäht, das in jedes Nähkästchen passt und für Notfälle immer schnell zu Hand ist.

Genäht habe ich den kleinen Mann aus schönem Leinenstoff (die Vorlage findet ihr unten). Mit ca 5mm Nahtzugabe die Teile zwei mal zuschneiden und bis auf ca. 2 cm am Bein zusammen steppen. Die Rundungen vor dem Umdrehen sorgfältig und vorsichtig einschneiden. Das Männchen relativ fest ausstopfen und mit der Hand zunähen. Das Gesicht ist mit dünnem Permanent-Marker aufgemalt, die roten Bäckchen mit einem weichen Buntstift.

Nun verschwindet das Lebkuchenmännchen bis Weihnachten gut verpackt in einer hübschen Schachtel. Oh und ich hoffe sehr, dass meine Freundin den Post nicht liest…
2011-11-25_0846_001

You Might Also Like

Leave a Reply

12 Comments

  • Reply tatjana 9. Dezember 2011 at 05:45

    …ein wunderschönes Mitbringsel, wieder eine sehr geniale Idee und eine tolle Anregung.
    Alles Liebe für dich, du bist so unendlich fleißig gewesen und hast so tolle Adventsüberraschungen gezaubert, danke dafür.
    Herzlichst Tatjana und einen tollen Start ins Wochenende :-)).

  • Reply Lebenslustiger.com 9. Dezember 2011 at 05:47

    Ach der ist ja SUPERHERZIG!!! Was für eine schöne Idee – hab sogar noch Leinenstoff da,,, DANKE!
    Viele Grüße von Anette

  • Reply Susann 9. Dezember 2011 at 06:51

    Zückersüss ist Dein Nadelkissen-Lekuchenmann! Da wird sich Deine Freundin mit Sicherheit darüber freuen, da habe ich keinen Zweifel!
    Liebe Grüsse
    Susann

  • Reply Kerstin 9. Dezember 2011 at 07:34

    Mädels ihr seid eine Wucht! Ich bin begeistert!!!! Unglaublich wie geniale Sachen man aus zB Socken machen kann!!! Danke, dass ihr mich an eurer Kreativität teilhaben lässt!!! LG Kerstin

  • Reply sternleinschoen 9. Dezember 2011 at 10:24

    oh nein, der arme Mann.
    Der ist viel zu niedlich, um ihn zu pieksen.
    Ganz toll.
    Viele Grüße
    Alexandra

  • Reply colours-and-friends 9. Dezember 2011 at 19:52

    Der ist ja süß. Klasse so einen muß ich mir auch nähen.
    Liebe Karin wo läßt Du eigentlich immer Deine Fotobücher drucken?

    Viele liebe Grüße
    Ilka

  • Reply Sabine - Main-Blick 9. Dezember 2011 at 20:12

    Ist der süß!!!!!
    Alles Liebe euch Beiden
    Sabine

  • Reply Karin 9. Dezember 2011 at 20:22

    Ein Nadelkissen-Lebkuchenmann! Eine süße, tolle Idee!
    Wie schön, dass du so eine liebe Freundin hast….sie wird sich sicher sehr darüber freuen!

    Schönen 3. Advent
    LG Karin

  • Reply Steffie 9. Dezember 2011 at 20:27

    … und wenn deine Freundin mal Frust hat wegen jemandem, kann sie die Wut an dem Leinenmännchen auslassen… 😉
    LG,
    Steffie

  • Reply liebelein 9. Dezember 2011 at 20:41

    hach mir bleibt nur zu sagen…danke danke danke für die kleinen Freuden die du/ihr uns hier jeden Tag mit diesem Kalender macht…

    ich bin ganz hin und weg…daaanke

    Liebste Grüße Kristin

  • Reply rampiram 11. Dezember 2011 at 14:54

    Oh wie süß…muß ich auch machen! LG Ramona

  • Reply Mara Zeitspieler 2. Januar 2012 at 15:12

    Tolle Idee, danke! Ich habe sie auch zu Weihnachten umgesetzt und zeige demnächst Bilder davon auf meinem Blog 🙂
    Herzlichen Gruß
    von
    Mara Zeitspieler