Kelly

Kelly´s Corner: Adventstürchen N°3 von 8

6. Dezember 2014
Heute möchte ich eins meiner liebsten Rezepte mit Euch teilen. Die eingefleischten Leser unter Euch können sich vielleicht noch daran erinnern, dass ich es vor 3 Jahren, als wir das erste mal unseren Blog-Adventskalender gemacht haben, schon mal gepostet habe. Und da  mich diese Woche ein fiese Erkältung erwischt hat, gibt´s auch leider nur die alten Bilder, die Euch hoffentlich trotzdem Appetit machen:

Seit Jahren gehören diese wunderbaren Teilchen bei uns zur Weihnachtsbäckerei dazu und das Gute ist: die Kinder futtern sie uns nicht weg!

Hier ist das Rezept, das wirklich sehr einfach ist:
Eierlikör-Schneebälle
200 g weiße Kuvertüre
50 g weiche Butter
2 Päckchen Vanilllin-Zucker
80 ml Eierlikör
50 g Kokosraspel
Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
Butter in eine Rührschüssel geben. Die flüssige Schokolade, Vanillin-Zucker und
Eierlikör hinzufügen, mit dem Handrührgerät verrühren und etwa 1 Stunde kalt stellen.
Anschließend die Masse noch mal schaumig aufschlagen und weitere ca. 30 Minuten
kalt stellen. Kokosraspel in eine flache Schüssel geben. Mit Hilfe von einem
Teelöffeln gleich große Portionen von der Trüffelmasse abnehmen, mit der Hand
kurz zur Kugel formen, in die Kokosraspel geben und darin wälzen. Die Trüffel
kühl aufbewahren und möglichst schnell verzehren. Bei Zimmertemperatur
schmecken sie am allerbesten!
Ich mach mich dann auch mal über die Trüffel her… bis morgen…
Liebe Grüße, Kelly

You Might Also Like

Leave a Reply

2 Comments

  • Reply Fischtown Lady 6. Dezember 2014 at 14:42

    Oh ja die sind himmlisch! Danke nochmal, seit ich sie vor drei Jahren probiert habe bin ich süchtig danach. Meine Familie auch.
    Liebe Grüße, Marita

  • Reply Gabi 13. Dezember 2014 at 08:39

    …. ich hab sie gemacht und kann sie ausnahmslos weiterempfehlen !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Mhhhhhhhhhhhhhhhhh!
    Love
    Gabi