DIY Family X-mas

Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier…

1. Dezember 2010

FERTIG!

Und ER sieht ganz anders aus als gedacht. Eigentlich wollte ich nur Kerzen und ein wenig Engelshaar darum, in der Mitte eine Sternenlichterkette… So war´s gedacht und auch ausgeführt.

Aber meine BUBEN haben gemeutert:
„Wo sind die Tuteln?“

Äh, nun ja… nicht „geplant“???

„Wir wollen aber  auch Tuteln!!!“
„Und noch mehr Bling-Bling!

 

Also nochmals in die Kisten geschaut und ein wenig vom Baumschmuck geräubert…

Ich finde ist er ein guter Kompromiss aus Schlicht und Bling-Bling…

Lieben Gruß
Karin

P.S
Und wer jetzt dachte, dass ich unseren Adventskalender zeige….
Was soll ich sagen: der ist noch nicht fertig…. 😉

EDIT:
Tuteln = Kugeln    Mit „K“ und „G“ gibt´s noch Probleme… 😉

Adventskalender: natürlich gab´s heute schon Schoki aus der Tüte in der die verpackten Köstlichkeiten liegen. Nur das Aufhängen…. *seufz.. 😉

You Might Also Like

Leave a Reply

21 Comments

  • Reply Kathi 1. Dezember 2010 at 17:11

    *applauuuuus* 😉

    Liebe Karin, der Kranz sieht super aus!!! Da hat sich die Verspätung doch gelohnt.

    Endet Euer Adventskalender dann dieses Jahr Silvester? Hihi 😉

    Liebe Grüße
    Kathi

  • Reply Nelja 1. Dezember 2010 at 17:17

    Was sind "Tuteln"?
    Grüße! N.

  • Reply Blickwinkel 1. Dezember 2010 at 17:24

    Also ich finde die Tudeln sehen ganz besonders schön an dem Kranz aus! 😉 Deine Jungs wissen schon wie man solche Pläne macht 😉 die machen ja schon alle soooo früh ganz eigene Pläne… das kenne ich auch- wie gut nur das sie ja doch meist kompromissbereit sind!

  • Reply Mila 1. Dezember 2010 at 18:24

    Grins, danke für die Erklärung der Tudeln, ich hätte sonst ewig gerätselt!

    Der Kranz sieht toll aus. Mein Adventskalender ist auch erst gestern Nacht fertig geworden…! Das ist halt einfach so!

    LG Mila

  • Reply Eva 1. Dezember 2010 at 18:37

    Der Kranz ist wunderwunderschön – genau die richtige Mischung!!

    Unsere Adventskalender sind auch gestern Nacht erst fertig geworden… und für mein Mann wurde es dann ganz unkreativ ein gekaufter Schokokalender…

    Liebe Grüße,
    Eva

  • Reply House No. 43 1. Dezember 2010 at 19:00

    Mir gefällt der Kranz auch sehr gut ! Wenn Kinder im Haus sind, läuft doch so einiges anderes. GLG Sabrina

  • Reply Die Rabenfrau 1. Dezember 2010 at 19:17

    Ich rätselte auch zuerst über den Tuteln… Aber schön ist dein Kranz geworden! So ein bisschen Prunk darf ja auch sein an Weihnachten!
    Lieben Gruß
    die Rabenfrau, die heuer zum ersten Mal seit 27 Jahren keinen Adventskalender mehr fabrizieren muss.

  • Reply Muschelsucher 1. Dezember 2010 at 19:17

    Er war ungeschmückt schon ein Blickfang, aber so ist er top of top of the pops !

    Wahnsinnig schön und Deine Jungs beweisen schon jetzt, dass sie Deine Gene haben, Die Tudeln gehören absolut dahin !

    Liebe Grüsse und einen schönen *erstestürchenöffnenabend*

    Maren

  • Reply Tanni 1. Dezember 2010 at 19:21

    Hallo Karin!
    Dein Kranz sieht doch klasse aus, da hat nicht nur die Mama Geschmack bewiesen – neee auch die Kids!

    Übrigens hätte ich zuerst unter den Tuteln die Schleifen am Adventskranz vermutet. Aber dann kam ich drauf und musste in mich hineinlächeln. Denn unsere Mädels habens nur ein klein wenig anders ausgesprochen. Nämlich "Tudeln" *Grins* – ist doch fast überall dasselbe. 🙂

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    LG
    Tanja

  • Reply fünffach's 1. Dezember 2010 at 19:32

    Der Kranz ist wunderschön! Deine Jungs haben eben auch schon einen exquisiten Geschmack;-)

    Warte nur, bis sie dir die Arbeit ganz abnehmen!!:-)

    Ich freue mich schon auf die Bilder eures Adventkalender…
    ..unsere 16.jährige Tochter war ausser sich vor Freude, dass ich ihr auch dieses Jahr ihren Kalender wieder gefüllt habe: "Und ich dachte schon, dass wir nun zu alt dafür seien!"

    Für Adventkalender ist man doch nie zu alt!!!

    LG Christine

  • Reply Anne 1. Dezember 2010 at 19:40

    Liebe Karin,

    ein superschöner Kompromiss habt ihr da gemacht. Wobei ich finde der Adventskranz ist edel, was ganz anderes als normal und wunderschön. Und er hängt von der Decke, mein Traum. Geniesst den Advent und mit Buben, die genau wissen was sie wollen sollte das ja gar kein Problem sein, lach.

    GGLG Anne

  • Reply Sofies Haus 1. Dezember 2010 at 20:26

    ohhhh der Kranz ist wunderschön geworden! Und die Farbkombi…genau mein Geschmack! GLG Anja

  • Reply Kramwerkstatt 1. Dezember 2010 at 20:29

    Hallo liebe Karin, der Kranz ist wunderschön geworden, auch wenn die Tuteln nicht geplant waren. Oh je Adventskalender, ich hab auch gestern Nacht noch die Säckchen gefüllt, halt auch auf den letzten Drücker… soviel zu gemütlicher, ruhiger und besinnlicher Adventszeit *grins*. Wünsch Dir trotz allem heut vielleicht einen ruhigen Abend um bei Kerzenschein Deinen Adventskranz zu genießen.
    Liebe Grüße, Silke

  • Reply Pure Lebenslust 1. Dezember 2010 at 21:01

    Der Kranz ist ne Wucht! Er sieht so klasse aus! Und das sind die Worte einer, die normalerweise überhaupt nicht auf Adventskränze steht ;o)
    Liebe Grüße
    Verena

  • Reply Fräulein Klein 2. Dezember 2010 at 07:13

    Hallo Karin, Dein Kranz sieht klasse aus! Tolle Farbkombi das Leinen mit dem Schwarz, es passt perfekt!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag,
    viele liebe Grüße, Yvonne

  • Reply Mila 2. Dezember 2010 at 08:17

    Liebe Karin,
    das Zinkhaus habe ich bei der Wohnscheune bestellt.

    Ich habe in HB auch nicht danach geschaut. Aber du hast recht, in HB gibt es auch kaum noch was…!

    LG Mila

  • Reply Nelja 2. Dezember 2010 at 08:37

    Danke fürs EDIT!

    Probleme mit dem "K" kennen wir auch.
    Das Kind konnte kein K-L, also klein, Klingel, klappern, Klaus. Wir haben sie immer und immer wieder aufgefordert: …, sag doch mal Klaus. Woraufhin sie uns eines Tages ganz erbost antwortete: Ihr wisst genau, ich kann nicht KLAUS sagen! Und fortan konnte sie es.

    Grüße! N.

  • Reply Mit Liebe betrachtet 2. Dezember 2010 at 09:14

    Dein Adventskranz sieht einfach super schön aus! Nicht zuviel, oder zuwenig – genau richtig. Und er macht sie wirklich toll so frei schweben in eurem Wohnzimmer.
    Und lass dich nicht stressen wegen dem Adventskalender, ich glaube Kindern ist es "schnuppe" wie der Kalender aussieht, hauptsache sie kommen an die Schokolade heran. 😉

    LG Sabine

  • Reply www.sanvie.de 2. Dezember 2010 at 09:39

    Liebe Karin, dein Adventskranz ist unglaublich, unglaublich riesig, unglaublich schön und vor allem unglaublich festlich – ich finde ihn nahezu perfekt! Toll! Bin total begeistert und jetzt noch gespannter auf euren Adventskalender!

    Liebe Grüße, Kerstin

  • Reply Oona 2. Dezember 2010 at 10:08

    ACH, ist der aber schön!!!

  • Reply Pünktchen 2. Dezember 2010 at 14:00

    Hihihi… Karin, ich sag dir jetzt nicht, was ich gelaubt habe, dass eure "tuteln" sein sollen… *räusper* (bei uns in Österreich hat das eine gaaaanz andere Bedeutung!!)

    Ich habe mich heute SEHR über dein Kommentar gefreut. Ich liebe deinen Blog ja auch so und schaue immer mit großer Ehrfurcht vor deinem Stil und deiner Fotografierkunst hier vorbei. Umso mehr hab ich mich heute über deinen Eintrag bei mir gefreut! 🙂

    Übrigens: Bei uns im Wohnzimmer haben wir noch ebenso dunkle Balken, wie in eurem Raum. Die werden als nächstes weiß. Jetzt, wo ich sehe, wie viel Raum dadurch geschaffen wird, fühlen sie sich auf einem ganz schwer und bedrückend an. Aber eines nach dem Anderen…

    Lieben Gruß!
    Nora