Garten Interior

Blumen über Blumen N° 1

7. Mai 2011

gartengif Ich bin eine Münchner Stadtpflanze. Mit Garten und Co musste ich mich erst einmal anfreunden.  Also wurden – ruckizucki – im Hause O. eine Menge Bücher gewälzt. In den ersten Jahren wusste ich noch gar nicht so recht, was ich leiden mag. Moment, soooo stimmt das NICHT. Ich wusste GENAU, was ich wollte, NUR wusste ich nicht, dass das ARBEIT macht und manchmal nicht das gewünschte Ergebnis bringt: wir legten z. B.  einen SupiDupiRosengarten an. In meinen Büchern sah doch alles so wunderbar aus, aber: im ersten Jahr waren es Läuse, im Zweiten Mehltau, im Dritten der Dauerregen, im Vierten der schicke Dickmaulrüssler, im Fünften…, im Sechsten… Handlungsbedarf war notwendig: PHLOX… einfach dazu gepflanzt. Jetzt stört es nicht mehr, wenn die Rosen nicht blühen. DAS MACHT NUN DER PHLOX. Immer schön zuverlässig. Im Laufe der Jahre wurden wir Cracks für pflegeleichte Pflanzen mit reicher Blütenausbeute…;-) Allerdings gibt es auch noch die eine oder andere Pflanze in unserem Garten, die man hegen und pflegen muss. Dazu gehört auch diese wunderschöne Stammpeonie. LesTIssusColbertStammpeonie01 Sie blüht nur einmal im Jahr. Dafür ist sie in dieser kurzen Zeit der Star in unserem Garten.  LesTIssusColbertStammpeonie02 Einen wunderbaren Muttertag wünsche ich ♥
Karin FACEBOOK

You Might Also Like

Leave a Reply

6 Comments

  • Reply Geschwisterherz 8. Mai 2011 at 06:17

    …oh sieht diese Blüte herrlich aus.

    Wünsche dir auch einen wundervollen Muttertag!

    Sonnige Grüsse vom Zürichsee…Katja

  • Reply Mona 8. Mai 2011 at 08:24

    sehr schön geschrieben …bei mir ists genauso…
    schick siehts bei euch auch aus
    lg mona

  • Reply Schwesterherz-Vergissmeinnicht 8. Mai 2011 at 16:17

    Hallo Karin,
    diese Pfingstrose kenne ich gar nicht. Aber sie ist toll. Mit einer Pfingstrose in meinem Garten stehe ich auch noch auf Kriegsfuß. Die will einfach nicht blühen!
    Ich kenne das Problem mit den Rosen. Es hilft nur, wenn man von vornherein darauf achtet, dass es unempfindliche ADR-Rosen sind und man den richtigen Standort wählt. Ich habe aber auch noch andere Stauden dazwischen. So ganz nur Rosen ist ja auch langweilig, oder?
    Ich wünsche dir einen schönen Muttertag!
    ♥-liebste Grüße Doris

  • Reply Mila 8. Mai 2011 at 20:40

    Oh, die sieht aber auch aus als wäre sie es wirklich wert gehegt zu werden!

    LG Mila

    PS: Sag mal ist meine Mail schon wieder nicht angekommen? Langsam verzweifle ich! Ich hatte Dir meine Telefonnummer gemailt. Die kann ich ja schlecht in einen Kommentar schreiben… 😉

  • Reply Villa Lotta 8. Mai 2011 at 21:24

    Hahaha, ist das süß! Du sprichst mir aus der Seele, habe auch ungefähr alle Schädlinge im Garten die man sich nur vorstellen kann! Die Pfingstrose finde ich wunderschön – wünsch dir einen ganz tollen Start in die neue Woche, Lisa!

  • Reply dunja 8. Mai 2011 at 22:17

    wie schön sich stammpeonie und dein wunderschönes ambiente vertragen!
    liebste grüße, dunja