DIY

Give-a-way-box

25. Juli 2011

Schon etwas länger wollte ich für meine Geburtstagssets kleine Geschenksboxen entwerfen. Die Zeit war immer zu knapp und ich musste auch immer an meine Buben denken: nicht einmal fünf Minuten würden die Boxen überleben.  Dafür sind sie viel zu schade…. Für die Hochzeitsdeko für Amelie & Nils ist das natürlich vollkommen anders. Wäre ich Hochzeitsgast (was ich bin) würde ich das Kästchen zusammen mit der Einladung aufheben und vielleicht auseinander gefaltet zu den Bildern kleben… Die Zeit zum Entwerfen habe ich mir heute morgen extra stibitzt…

2011-07-25_1304 Ich hoffe den Beiden gefällt das Design… ♥
Karin
FACEBOOK

You Might Also Like

Leave a Reply

6 Comments

  • Reply Pünktchen 25. Juli 2011 at 11:43

    ich will heirateeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen…. und DU musst bitte bitte bitte all das drum-herum entwerfen!! :-))

    SO SCHÖN!!
    superliebe idee!
    also ICH würd mich freuen (und alles sorgfältigst aufheben, das versteht sich aber von selbst! – hab eine schachtel mit allen hochzeitseinladungskarten, danksagungen etc. der letzten jahre 😉 )

  • Reply Villa König 25. Juli 2011 at 14:09

    Ooooh also wäre ich Gast dort, würde ich mir das Kästchen definitiv aufbewahren!!! Ein tolles Design super schön! Viele liebe Grüße Yvonne

  • Reply mumusala rosa 25. Juli 2011 at 18:59

    Ich hab mal die Süßigkeitenbox von einer Taufe aufgehoben und später zu den Fotos in mein Album geklebt. Also, es lohnt sich auf jeden Fall! lg, raphaele – die sogar Quittungen als Andenken aufhebt (aber nur hin und wieder*g*)

  • Reply Erica 26. Juli 2011 at 02:29

    Superliebe idee!

    affordable insurance

  • Reply Sannes Lantliv 26. Juli 2011 at 06:03

    Hmmm, wenn ich heirate ruf ich dich an, ja 😉

    Und was man da in die Box alles reinfüllen kann… Schokolade, Kekse, Mini-cupcakes (irgendwie denk ich nur ans Essen, schlimm, schlimm)

    Auf jeden Fall eine tolle Idee
    Sanne

  • Reply Isy 30. September 2011 at 15:36

    Wie machst du das mit den Designs? Hast du da irgendwo vorlagen für ein Bearbeitungsprogramm oder zeichnest du sie dann Freihand?? 🙂 Wir heiraten nächsten Sommer noch Kirchlich und ich wüsste gerne, wie man ein das macht 🙂 Wäre lieb, wenn du mir auf meinem Blog antworten würdest oder per Mail: gefuehlsfreak(at)gmx.de 🙂 Danke!!! 🙂

    PS: Dickes Lob an deinen Blog, er ist so toll, jeder Beitrag ist toll..Ich stöber mich gerade durch 🙂