Family Garten

Die neue alte Veranda. So einfach geht´s.

20. September 2014

Habt Ihr auch so einen schönen September. Bei uns scheint die Sonne von Tag zu Tag mehr. Jedenfalls hat man das Gefühl.  Das Arbeiten im Garten macht dann gleich umso mehr Freude. Vor allem Dinge, die schon eine zeit lang liegen: vor unserem „WasserPopUpPool“ haben wir seit diesem Sommer eine kleine Holzveranda. RuckZuck aus Baumarktbrettern zusammengeschraubt. Nur seitdem ohne Farbe… Bis vor drei Stunden…;-)

Mit weißem Wachs war das Holz allerdings zu neu und zu weiß. Deswegen habe ich einen/meinen alten Trick angewandt. Habe ich auch schon im Haus gemacht…
Mit ein bißchen Erde im noch feuchten Wachs wird der Farbton schööön vintage.

Und so entsteht mein Traumboden…;-)


Karin

You Might Also Like

Leave a Reply

5 Comments

  • Reply Tonkabohne Sabine 20. September 2014 at 16:21

    Liebe Karin,
    Ein toller Trick, der Boden sieht klasse aus 🙂
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

  • Reply Patricia 21. September 2014 at 06:35

    Wow, das sieht richtig schick aus , das merke ich mir für meine Terrasse nächstes Jahr. Danke für den Tip!
    Liebe Grüße, Patricia

  • Reply Schwarzwaldmaidli 21. September 2014 at 09:16

    Schön sieht der Boden aus.
    Der Trick mit der Erde ist ja auch klasse.
    Liebe Grüße
    Anette

  • Reply Stil Spur 21. September 2014 at 13:25

    Liebe Karin,
    eine tolle Methode! Dein Traumboden fasziniert mich auch – richtig edel ist er geworden 🙂
    Liebe Grüße,
    Mella

  • Reply Dani 21. September 2014 at 14:33

    Tolle Idee, Karin. Zu gerne würde ich noch eine Gesamtansicht sehen;-)